Herzlich willkommen beim 
Förderverein ehemalige Synagoge
  Kitzingen am Main e. V.

 

Startseite / Home
 

Bisherige Veranstaltungen des Jahres 2018
Stand: 04. Okt. 2018

27. Jan. 2018,
19.30 Uhr
  
 
 
 
 
 
 
Internationaler Gedenktag an die Opfer des Nationalsozialismus
"Ich sang um mein Leben“ – Eine Hommage an Judith Schneidermann
Konzert und Lesung
In Kooperation mit VHS, Förder- und Trägerverein ehemalige Synagoge Obernbreit und AK Ge(h)wissen Iphofen
Eintritt: 20,- € VVK / 22,- € AK 
Ermäßigt: 13,- € VVK / 15,- € AK
Alte Synagoge Kitzingen 
Karten gibt es ab 4. Dezember!
Plakat
18. Febr. 2018,
17.00 Uhr

  
 
  
„Das Hohe Lied der Liebe“ 
Theater, Musik und Tanz des Ensemble Theatrum Schloss Hohenerxleben

In Kooperation mit Evangelischem Dekanat KT, Diözesanbüro KT und VHS
Eintritt: 15,- € AK oder zu Bürozeiten der Veranstalter
Alte Synagoge Kitzingen
Plakat
21. März 2018,
19.00 Uhr 
Jahresmitgliederversammlung des Fördervereins
Unteres Foyer, Alte Synagoge
27. – 29. April 2018
 
 
 
"Jüdisch-jecke Exkursion nach Köln"
In Kooperation mit dem Förderverein des Deutschen Fastnachtmuseums
Anmeldung: synagoge.kitzingen@web.de und zu Bürozeiten
Die Exkursion ist leider ausgebucht! (Stand: 21.03.2018)
bis 17. Mai 2018
(Einsendeschluss) 
Malwettbewerb für Kinder und Jugendliche
zum Jubiläum "25 Jahre Alte Synagoge Kitzingen"
19. Mai 2018, 
14 Uhr
 
 
25 Jahre Renovierung der Alten Synagoge –
“Öffentliche Führung von der Mikwe bis zum Balkon”

Führung: Margret Löther
Alte Synagoge Kitzingen
3. Juni 2018, 
14 und 16 Uhr
  
Führungen auf dem Jüdischen Friedhof Hüttenheim
anlässlich des Kreisheimattages in Hüttenheim
Führung: Margret Löther
7. Sept. 2018,
19.00 Uhr
 
 
 
Ausstellungseröffnung 
„Unsere wahre Identität sollte vernichtet werden.
Die nach dem 20. Juli 1944 nach Bad Sachsa verschleppten Kinder“

Wanderausstellung der Gedenkstätte deutscher Widerstand und der Stiftung 20. Juli 1944
Alte Synagoge, Großer Saal
7.- 27. Sept. 2018 
jeweils donnerstags bis
sonntags,
11 – 17 Uhr
 
"Unsere wahre Identität sollte vernichtet werden.
Die nach dem 20. Juli 1944 nach Bad Sachsa verschleppten Kinder"

Eine Wanderausstellung der Gedenkstätte deutscher Widerstand
und der Stiftung 20. Juli 1944
Alte Synagoge Kitzingen, Unteres Foyer
Programm-
angebot für
Schulklassen

- Ausstellung 7. - 27. Sept: „Unsere wahre Identität sollte vernichtet werden."
- 21. Sept: Lesung "Geisteskinder. Fünf Geschwister in Sippenhaft"
- 28. Sept.: Aktive Mitarbeit am Friedhofspflegetag auf dem Jüdischen Friedhof in Rödelsee
- 7. und 8. Nov.: Im Gespräch mit Yuval Lapide (für Oberstufenklassen)
- 9. Nov: Schulklassen gedenken der Deportation
- Stolpersteine reinigen, Gedächtnis aufpolieren, Verantwortung übernehmen, Schicksale sichtbar machen!
- "Julius Neumann - ein Jude aus Schöllkrippen", Was aus einer Dokumentation werden könnte ... 

9. Sept. 2018
11, 14 und 16 Uhr
„Von der Mikwe bis zum Balkon“ – Führungen durch die Alte Synagoge Kitzingen zum Tag des offenen Denkmals
Treffpunkt: Landwehrplatz
20. Sept. 2018,
19.30 Uhr
 
 
„Geisterkinder. Fünf Geschwister in Himmlers Sippenhaft“
Lesung zur Ausstellung
Autorin: Valerie Riedesel Freifrau zu Eisenbach
Alte Synagoge, Großer Saal
28. September 2018,
9:00 Uhr
Friedhofspflegetag auf dem Jüdischen Friedhof Rödelsee
Anmeldung: (Bilddatei als Spamschutz)
   
   

Zurück zu aktuellen Veranstaltungen
 
Rückblick zu Veranstaltungen des Jahres 2018Rückblick zu Veranstaltungen des Jahres 2017

Rückblick zu Veranstaltungen des Jahres 2016Rückblick zu Veranstaltungen des Jahres 2015

Rückblick zu Veranstaltungen des Jahres 2014  / Rückblick zu Veranstaltungen des Jahres 2013
 
 Rückblick zu Veranstaltungen des Jahres 2012  / Rückblick zu Veranstaltungen des Jahres 2011

Rückblick zu Veranstaltungen des Jahres 2010  / Rückblick zu Veranstaltungen des Jahres 2009

Rückblick zu Veranstaltungen des Jahres 2008  / Rückblick zu Veranstaltungen des Jahres 2007

Rückblick zu Veranstaltungen des Jahres 2006  / Rückblick zu Veranstaltungen des Jahres 2005

Rückblick zu Veranstaltungen des Jahres 2004  / Rückblick zu Veranstaltungen des Jahres 2003

Rückblick zu Veranstaltungen des Jahres 2002  / Rückblick zu Veranstaltungen des Jahres 2001